Yogalehrer-Ausbildung

Berufsbegleitende Yogalehrer-Ausbildung: Start 23/24.02.2019

Modul G212: 1 Jahr mit 10 Yoga-Wochenenden 200+h, oder 2,5 Jahre mit 500+h zertifiziert.

Die Yogaschule Yogashakti in Berlin, vermittelt die berufsbegleitende Yogalehrerausbildung orientierent an dem Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY an den Wochenenden. Jedes Yoga-Ausbildungsmodul findet einmal pro Monat, jeweils am Samstag und Sonntag statt.

Die Yogalehrerausbildung bietet im ersten Jahr das Grundstufen Modul mit 200+h, das einen intensiven Einstieg in die Themen des Yoga Weges von Asana, Pranayama, Meditation, Anatomie und Philosophie werden professionell vermittelt. Die vielseitige Yoga Übunsgpraxis ermöglicht eine Vertiefung der Yogapraxis auf dem individuellen Yoga Weg bis hin zum Yogalehrer/in.

Unsere Yogaschule vermittelt eine fundierte anerkannte Yogalehrerausbildung in einer Hatha und Vinyasa Yogaübungs-Praxis. Die Yoga Lehrinhalte werden vom Yoga Team praktisch, integrativ und philosophisch gelehrt. Die Yogalehrerausbildung ermöglicht den Teilnehmer/innen nach erfolgreichen Abschluss unserer Yogaschule Yogashakti mit anerkannten Zertifikat, Yoga-Gruppen zu unterrichten sowie für Anfänger bis Fortgeschrittene Level.

Die Ausbildungsleiterin Catrin Müller und Team begleiten während der gesamten Yogalehrer-Ausbildung die Yogaschüler/innen, die individuelle Yogapraxis auf dem eigenen Yoga Weg zu einem stabilen Yoga Fundament zu entwickeln.

Weiterführend bietet unsere Yogaschule das Modul der Aufbaustufe-Advance mit 300+h an, in 1,5 Jahre möglich. Dieses Modul ist auch berufsbegleitend und orientiert sich an dem Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY. Für Yoga-Präventionskurse ist unsere Yogalehrerausbildung bei der Zentralen Prüfstelle mit Zertifikat 500UE anerkannt.

Die Yogaschule Yogashakti ist für den Bildungsgutschein ESF- Prämie anerkannt.

Nächster Info-Abend mit Yogaprobestunde und Info Gespräch ist 07.11.18-Mittwoch 18:15-19:30h.

Kontakt/Anmeldung:Telefon: +49/30-81859242, Email: info@yogalehrer-berlin.de


Ausbildungs-Modulstufen-Grundstufe 200h, Aufbaustufe 300h und 500h:

  • Hatha-Yoga-Übungspraxis mit Asanas, Pranayama, Meditation, Bandhas, Kriyas, Mudras.
  • Surya (Sonne)-Namaskar Variationen und Chandra (Mond)-Namaskar
  • Hatha-Vinyasa-Yoga-Übunsgabläufe
  • Systematischer Hathayoga-Übungsaufbau/Gestaltung an den Yoga-Wochenenden.
  • Yoga-Anatomie, bewegte praktische und theoretische Anatomie
  • Yoga-Adjustments/Assists und Yoga-Anatomie der Asana
  • Ashtangayoga Basic nach Pattabhi Jois
  • Creativity Yoga-Vinyasa-Flow-Übungsreihen
  • Vermittlung der 7 Chakra-Yogapraxis
  • Pranayamas-Atemtechniken und Reinigungstechniken
  • Meditationschulung: In Mantra Yoga, Visualisation, Chakra-Meditation und Klang-Meditationen.

PDF-Ausbildungs-Standards 200UE /500UE

Ausbildungs-Inhalte:

  • Hatha-Yoga Philosophie, Hathayoga-Pradipika und das Sutra-Patanjali-Philosophie
  • Ernährung und Yogatherapie-Vinyasa Krama im stufenweisem Aufbau
  • Die Chakren-Yoga-Übungspraxis, Chakren-Yoga, Chakren-Meditation,Chakra-Mantra.
  • Einführung in Ayurveda Dosha System und das Guna-System
  • Partnerworks/Assists an Asana Beispielen
  • Stressbewältigung durch Yoga-Entspannungstechniken, Yoga-Nidra und geführte Meditationen.
  • die psychosomatischen Wirkungen der Yoga-Psychologie
  • Vermittlung der Prinzipien des Yogaunterrichts, regelmäßige Yogalehrproben und Yoga-Übungsgruppen
    Aufbau und Gestaltung von Yogastunden, Yoga-Didaktik/Methodik und Stimm-Modulation.

Yogalehrer-Ausbildung mit Yogashakti-Team!

  • Individuelle Begleitung mit unserem Yogalehrer-Ausbildungs-Team
  • Die Yoga Schüler/innen werden über die gesamte Ausbildungsdauer von unserer Ausbildungsleitung auf ihrem persönlichen Yoga Weg professionell begleitet. Personal Coaching ist in der Yogalehrer-Ausbildung für die Teilnehmerin/innen individuell integriert.
  • Die Ausbildungs-Standards der Yogaschule Yogashakti sind anerkannt für die Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle für die Yoga-Präventionskurse, zur Bezuschussung von KK-Kurse.
  • Mit unserer Yogalehrer-Ausbildung 500UE, können Sie Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY werden.

Teilnahmevoraussetzung:

Mindestens 1-2 Jahre Yogapraxis, Abschluss einer Berufs-Ausbildung oder Studiums, Interessiert am Selbststudium-Yogapraxis und regelmäßiges Yogatraining, ein Informations-Gespräch, eine Yoga-Probestunde und ein Motivationsschreiben.

Probestunden am Mittwoch von 18:15-19:30h

finden zusätzliche Yoga-Probestunden (10€) mit Info-Gespräch zur Yogalehrer-Ausbildung statt.

Gerne rufen SIe uns an, wir beraten Sie gerne zu unserer Yogalehrer-Ausbildung.

Hier Kontakt & Anmeldung

Mitgliedschaft im Berufsverband:

Mit unserer Yogalehrer-Ausbildung 500UE können Sie Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY werden! Die Mitgliedschaft kann nach erfolgreicher Abschluss-Prüfung derYogalehrer-Ausbildung, mit unserem anerkannten Zertifikat von 500 UE bei dem Berufsverband beantragt werden.

Ausbildungs-Leiterin:

und Gründerin der Yogaschule ist MA Catrin Müller und Sie verfügt über eine langjährige vielseitige Yogapraxis in Hatha-Vinyasa-Yoga und hat Erfahrung seit mehr als 20 Jahren. Sie ist seit 2007 Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden e.V., BDY. Die Yogaschule Yogashakti wurde 2004 von Catrin Müller gegründet und ist seit dem 01.01.2010 mit eigenem Standort in Berlin-Kreuzberg!

Yoga-Team:

verfügen über fundierte Kenntnisse in den jeweiligen Yoga Fachgebieten und haben langjährige Yoga Praxiserfahrungen. Die Yoga Ausbildungschüler werden über die gesamte Ausbildungsdauer von unserer Ausbildungsleitung und dem Yogateam kompetent auf ihrem persönlichen Yogaweg individuell begleitet.

Ausbildungskosten:

Eine monatliche Ratenzahlung ist nach Absprache ab 200€ möglich, oder 10x Mal 245€ per Ratenzahlung, (Ausbildungskosten betragen 2450€ insgesamt). Studenten und Arbeitslose erhalten 150€ Ermäßigung. Die Yogaschule Yogashakti ist für den Bildungsgutschein ESF- Prämie anerkannt.

Link zur ESF-Bildungsprämie!

Ausbildungs-Zeiten:

Die Ausbildungs-Wochenenden finden jeweils am Samstag von 10:00-18:00h und Sonntags von 10:00-16:00h mit einem ausführlichen Skript pro Yoga-Wochenende mit Catrin Müller und dem Yogateam statt. Für Ausbildungsschüler/innen ist die regelmäßige Teilnahme an Yogakursen, einmal pro Woche kostenfrei möglich.

BILD/VIDEO-GALERIE


Ausbildungs-Termine WE:

Hier finden SIe unsere laufenden Ausbildungs-Termine von den Wochenenden der Yoga-Module im Überblick:

Aufbaustufe M207

22/23.07.17 16/17.09.17 14/15.10.17 11/12.11.17 09/10.12.17
27/28.01.18 24/25.02.18 24/25.03.18 14/15.04.18 12/13.05.18
09/10.06.18 07/08.07.18 25/26.08.18 29/30.09.18 03/04.11.18

Aufbaustufe M208

30./01.07.18 01/02.09.18 06/07.10.18 27/28.10.18 24/25.11.18
05/06.01.19 02/03.02.19 02/03.03.19 06/07.04.19 04/05.05.19
01/02.06.19 03/04.08.19 31/01.09.19 28/29.09.19 26/27.10.19

Grundstufe-G212

23/24.02.19 23/24.03.19 27/28.04.19 25/26.05.19 29/30.06.19
24/25.08.19 14/15.09.19 12/13.10.19 09/10.11.19 07/08.12.19

Start-Grundstufe-G211

22/23.09.18 20/21.10.18 17/18.11.18 15/16.12.18 12/13.01.19
09/10.02.19 09/10.03.19 13/14.04.19 11/12.05.19 08/09.06.19

Information/Kontakt:

Shakti Yogaloft in Berlin:

Für Informationen und Anmeldung zu unserer Yogalehrerausbildung, kontaktieren Sie uns gerne per Email oder rufen SIe uns an, wir beraten Sie gerne!

Büro Info/Kontakt:

Telefon: +49/30-81859242

Standort:

Shakti Yogaloft

Urbanstr.67, 4.Aufgang rechts, 2.OG.
10967 Berlin

BVG: Ubahn Hermannplatz U7/U8, Bus M41, nur 7 Minuten Gehweg von Ubahn zum Yogaloft.

Kontakt:
info@yogalehrer-berlin.de

Yoga Feedbacks:

"Ich habe in dieser Yogaschule eine supertolle Yogalehrerin Ausbildung genossen. Die vielen schönen Stunden , die ich dort mit wundervollen Menschen erleben durfte haben mich und die Sichtweise auf mein Leben total verändert . Es war eine super tolle Zeit , bei Catrin und dem wundervollen Weg des Yogas".

Christine E.

"Im Shakti Yogaloft habe ich nicht nur eine sehr umfassende, authentische 500h Hatha-Yogalehrerausbildung genossen, sondern auch sehr viele tiefgehende, ausgewogene Yogastunden erlebt. Als Physiotherapeutin ist mir die korrekt ausgeführte Asana Praxis natürlich wichtig. Darüber hinaus habe ich ganzheitliche Praktiken von sehr erfahrenen Yogalehrern erlernt, die nicht nur den Körper ansprechen sondern auch den Geist beruhigen. Ob kraftvolle Hatha-Flow oder ruhige Yin Yoga- Stunde mit Catrin, in den Stunden komme ich immer super bei mir an. Natürlich sind im Yogaloft ALLE herzlich willkommen. Wer unter Yoga mehr als aneinander gereihte Körperübungen versteht, ist hier jedoch bestens aufgehoben". Namaste!

Stefanie K.

"In unserer gegenwärtigen Zeit, da der Yoga zu einer standardgemäßen Sportart reduziert wird, in welcher gesundheitliche, physionomische und seelische Aspekte ausgeklammert werden, stellt das Shakti Yogaloft und seine Yogalehrer - vorne voran die Leiterin Catrin Müller- eine der wenigen und ausgezeichneten Stätte dar, wo der Yoga noch ganzheitlich, qualitativ und alle Ebenen des Yoga berücksichtigend unterrichtet und gelehrt wird".

Bey O.

"Yoga kann hier in angenehmer Atmosphäre praktiziert werden, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. An seine eigenen Grenzen zu kommen, diese aber nicht zu überschreiten, darauf wird hier viel Wert gelegt.
Wer sich frisch für Yoga entschieden hat, oder ein Studio für die fortgeschrittene Praxis in der Gruppe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben".

Katrin R.

"Auch ich habe eine für mich wertvolle Yogaausbildung genossen, die so vielseitig war in der Theorie als auch Praxis! Ich komme immer gerne wieder um mich weiterhin inspirieren zu lassen von Catrin Müller und dem restlichen Yogateam".

Melanie N.

"Das Shakti-Yogaloft ist ein wunderbarer Platz um zur Ruhe zu kommen und sich zu Erden. Ich habe schon tolle Stunden da verbracht bei sehr authentischen Lehrern. Die Veranstaltungen waren immer mit viel Liebe gemacht und es war stets ein Lächeln in den Gesichtern zu sehen. Ich selbst habe meine drei jährige Ausbildung hier vollendet, die ich unglaublich toll fande und mich voran gebracht hat in meiner Yoga Praxis. Ich bin immer wieder dabei im Shakti-Yogaloft!

Kathleen G.