Yogalehrerausbildung

Berufsbegleitende Yogalehrerausbildung: START am 23./24.09.2017

Informationsabend: 19.07.17 ab 20.00hmit Yogaprobestunde (10€) & Infogespräch.

Modul G209 Weekends: 1 Jahr mit 10 Yoga WE zum Yogalehrer/in mit 200 UE & 500 UE zertifiziert.

Hier Ausbildungsinhalte der Yogaschule als PDF

Die Yogaschule Yogashakti vermittelt die Yogalehrer Ausbildung in praktischen Yoga-Übungsmodulen an den Wochenenden einmal pro Monat am Samstag und Sonntag berufsbegleitend an 10 Yoga Wochenenden in Berlin-Kreuzberg statt. Das erste Yoga-Jahr Grundstufe bietet eine intensive Yogaübungsgpraxis mit 200 UE zertifiziert oder die komplette Yogalehrerausbildung in 2,5 Jahren mit 500UE zertifiziert. Es ermöglicht eine intensive Yogapraxis und Vertiefung des eigenen Yogaweges. Quereinstieg in die Aufbaustufe (300UE) bei Vorerfahrung ist nach Absprache möglich.

In Yoga-Übungspraxis und Yoga-Theorie werden die Lehrinhalte vom kompetenten Yogateam der Yogaschule Yogashakti, Leitung Catrin Mueller essentiell in der Yogalehrerausbildung vermittelt. Die Yogalehrerausbildung ermöglicht den Teilnehmer/innen nach Abschluss der Yogaausbildung, Yoga-Gruppen zu unterrichten, für Anfänger bis Fortgeschrittene Level. Die Vorraussetzung zum Yogalehrer ist das regelmäßige Praktizieren der Yoga-Übungslektionen und das Vertiefen der dahinter stehenden Yoga-Philosophie, qualifiziert den Teilnehmer/in allen Yoga-Übungsstadien zu begleiten und kompetent zu unterrichten.

Die Yogalehrer-Ausbildung endet mit einem anerkannten Zertifkat der Yogaschule Yogashakti und die Mitgliedschaft im Berufsverband der Yogalehrenden-BDY ist möglich. Die Zulassung für KK Präventionskurse ist mit 500UE nach deren Richtlinien möglich.

Ausbildungsschüler haben die Möglichkeit, einmal in der Woche zusätzlich im Rahmen der Yogalehrerausbildung am Yogaunterricht teilzunehmen.

Yogaausbildungs-Themen:

  • Hatha-Yoga Praxis mit Asanas, Pranayama, Meditation, Bandhas, Kriyas, Mudras
  • Surya (Sonne)-Namaskar Variationen, Chandra (Mond)-Namaskar, Flow-Varianten
  • Systematischer Hathayoga-Übungsaufbau
  • Vorbeugen, Rückbeugen, Seitbeugen, Umkehrhaltungen, Standhaltungen, Drehungen
  • Yoga-Anatomie, bewegte praktische Anatomie
  • Ashtangayoga Basic nach Pattabhi Jois, Vinyasa-Flow-Übungsreihen, 7 Chakren-Yogapraxis
  • Pranayamas-Atemtechniken, Reinigungstechniken
  • Meditationschulung, Mantra, Visualisation, Chakra-Meditation, Klang-Meditation
  • Yoga-Adjustments/Assists, Hands-On Varianten, Yoga-Ausrichtungspraxis in Asana
  • Hatha-Yoga Philosophie, Hathayoga-Pradipika, das Sutra-Patanjali-Philosophie
  • Ernährung und Yogatherapie-Vinyasa Krama-stufenweiser Aufbau
  • Einführung in Ayurveda Dosha System, das Guna-System
  • Stressbewältigung durch Yogaentspannungstechniken /Yoga-Nidra, Body-Scan
  • die psychosomatischen Wirkungen der Yoga-Psychologie
  • Prinzipien des Yogaunterrichts & Yogalehrproben, Yoga-Übungsgruppen
  • Aufbau der Yogastunden, Yoga-Didaktik & Methodik, Stimm-Modulation
  • Yoga-Einzelsitzungen mit Klienten in Aufbaustufe
  • Unterrichtsmethodik, Supervision und Coaching
  • schriftliche & praktische Abschlussprüfung bei 500UE
  • pädagogische Yogavorstellstunden/Lehrproben, anerkannte Zertifizierung
  • KK Präventionskurse bei 500UE anerkannt möglich
  • anerkannte Mitgliedschaft im BDY mit Zertikat der Yogaschule Yogashakti möglich.
  • anerkanntes 200 UE Zertifikat (1 Jahr) & 500 UE Zertifikat möglich (2.5 Jahre)

Teilnahmevoraussetzung: Mindestens 1 Jahr Yogapraxis, Interessiert am Selbststudium-Yogapraxis, Infomationsgespräch mit Leitung, event. Yogaprobewochenende nach Absprache möglich.

Kosten: Eine monatliche Ratenzahlung ab 200-245€ nach Absprache möglich (2450€ insgesamt). Studenten und Arbeitslose erhalten 150€ Ermäßigung. Die Yogaausbildungs-Wochenenden finden jeweils am Samstag und Sonntag statt mit Yogateam, plus Yoga Skript Material, inklusive Yogakurs und individuelles Coaching & Supervision statt.

Kontakt: Bei Interesse rufen Sie uns gerne zu einem Informationsgespräch an, unter Tel.: 030-81859242. Wir beraten Sie ausführlich, über unsere Yogalehrerausbildung.

Hier zur Anmeldung/Information per Email.

HIer PDF zum Modulsystem unserer Yogalehrerausbildung.

files/yogalehrer-berlin.de/content/Mitglied_im_BDY_RGB.jpg

 

Ausbildungs-Termine:

Hier finden SIe unsere Yoga-Ausbildungs-Termine aller Yoga Module im Überblick:

Grundstufe-G209

Start 23/24.09.17 21/22.10.17 18/19.11.17 09/10.12.17 20/21.01.18
17/18.02.18 17/18.03.18 07/08.04.18 05/06.05.18 02/03.06.18

Aufbau/-Mittelstufe207

Start 22/23.07.17 16/17.09.17 14/15.10.17 11/12.11.17 09/10.12.17
27/28.01.18 24/25.02.18 24/25.03.18 14/15.04.18 12/13.05.18

Aufbau/-Oberstufe206

17/18.06.17 15/16.07.17 02/03.09.17 30.9/01.10.17 28/29.10.17
25/26.11.17 16/17.12.17 13/14.01.18 10/11.02.18 10/11.03.18

Grundstufe-G208

04/05.03.17 01/02.04.17 06/07.05.17 10/11.06.17 08/09.07.17
09/10.09.17 07/08.10.17 04/05.11.17 02/03.12.17 06/07.01.18

Information/Kontakt:

Shakti Yogaloft Berlin
Für Informationen und Anmeldungen zu unseren Yogakursen und Yogalehrerausbildungen kontaktieren Sie uns gerne per Email oder Telefon.

Bürosprechzeiten: Montag-Freitag 10:00-15:00 Tel: +49/30-81859242

Ort:

Shakti Yogaloft

Urbanstr.67, 4.Aufgang rechts, 2.OG.
10967 Berlin

Ubahn Hermannplatz U7/U8, Bus M41, nur 7 Min. von Ubahn.

Kontakt:
info@yogalehrer-berlin.de

Telefon:
Yogaschule: +49/30-81859242

Yoga Feedbacks:

"Ich habe in dieser Yogaschule eine supertolle Yogalehrerin Ausbildung genossen. Die vielen schönen Stunden , die ich dort mit wundervollen Menschen erleben durfte haben mich und die Sichtweise auf mein Leben total verändert . Es war eine supertolle Zeit , bei Catrin und dem wundervollen Weg des Yogas". Christine E.

"In unserer gegenwärtigen Zeit, da der Yoga zu einer standardgemäßen Sportart reduziert wird, in welcher gesundheitliche, physionomische und seelische Aspekte ausgeklammert werden, stellt das Shakti Yogaloft und seine Yogalehrer - vorne voran die Leiterin Catrin Müller- eine der wenigen und ausgezeichneten Stätte dar, wo der Yoga noch ganzheitlich, qualitativ und alle Ebenen des Yoga berücksichtigend unterrichtet und gelehrt wird". Bey O.

"Yoga kann hier in angenehmer Atmosphäre praktiziert werden, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. An seine eigenen Grenzen zu kommen, diese aber nicht zu überschreiten, darauf wird hier viel Wert gelegt.
Wer sich frisch für Yoga entschieden hat, oder ein Studio für die fortgeschrittene Praxis in der Gruppe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben". Katrin R.

"Auch ich habe eine für mich wertvolle Yogaausbildung genossen, die so vielseitig war in der Theorie als auch Praxis! Ich komme immer gerne wieder um mich weiterhin inspirieren zu lassen von Catrin und dem restlichen Yogateam". Melanie N.